Zum Hauptinhalt springen

Berater/in mit medizinischer Fachbegleitung im Asylverfahren 60 - 80%

Das SAH Zürich ist ein gemeinnütziger und traditionsreicher Verein. Das Angebot umfasst Bildungs- und Beschäftigungsprogramme, Sozial- und Rechtsberatung sowie die Vermittlung von Arbeitseinsätzen und Lehrstellen für Menschen im Kanton Zürich in erschwerten Lebenssituationen. Das SAH Zürich führt die Angebote im Auftrag der öffentlichen Hand durch.

 

Das revidierte Asylgesetz wird per 1. März 2019 schweizweit in Kraft treten und beinhaltet neu einen umfassenden Rechtsschutz, welcher die unentgeltliche Beratung und Rechtsvertretung von Asylsuchenden während des gesamten Asylverfahrens vorsieht. In Zusammenarbeit mit der Rechtsberatungsstelle Bern wird das SAH Zürich die unentgeltliche Beratung in der Verfahrensregion Zürich sicherstellen.

Per 1. März 2019 oder nach Vereinbarung suchen wir ergänzend zum Beratungsteam für die Bundesasylzentren in der Region Zürich eine/n

 

Berater/in mit Fachbegleitung im Asylverfahren

60-80 %

 

Ihre Aufgaben:

  • Erstberatung der Asylsuchenden und Einsatz an der Anlaufstelle für Asylsuchende
  • Abklärungen und Beratungen der Asylsuchenden im Auftrag der fallführenden Rechtsvertretung bei gesundheitlichen Fragestellungen
  • Begleitung der Mitarbeitenden des Rechtsschutzes bei Gesprächen mit den Asylsuchenden in möglichen somatischen / psychosomatischen Krisensituationen
  • Rückberatung der Mitarbeitenden des Rechtschutzes (Beratung und Rechtsvertretung) in der Fallarbeit bei gesundheitlichen (somatischen / psychosomatischen) Fragestellungen
  • Erste Hilfe in Notsituationen und Unterstützung der Mitarbeitenden des Rechtsschutzes bei Kriseninterventionen
  • Lokale Vernetzung der Asylsuchenden mit externen Fachstellen
  • Netzwerkpflege und etablierter Austausch mit lokalen Akteuren im Bereich Gesundheit
  • Administrative Aufgaben
     

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung (mind. HF) im medizinischen Bereich
  • Weiterbildungen in sozialer Arbeit oder in einer beratenden Tätigkeit mit entsprechendem Erfahrungsnachweis
  • Erfahrung im Umgang mit der Zielgruppe von Vorteil
  • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Selbständige, verantwortungsbewusste und gut strukturierte Arbeitsweise
  • Flexibilität und hohe Belastbarkeit
  • Aufgrund der Teamkonstellation werden bei gleichwertigen Qualifikationen männliche Bewerber bevorzugt 

 

Unser Angebot:

  • Ein verantwortungsvolles, vielseitiges und herausforderndes Tätigkeitsfeld
  • Eine Arbeit in einem engagierten Team und einem dynamischen Umfeld
  • Gute Sozialleistungen, zeitgemässe Anstellungsbedingungen sowie solide Einarbeitung

 

Für Fragen oder weitere Informationen steht Hans Fröhlich, Geschäftsleiter SAH Zürich,
Tel. 044 446 50 01 gerne zur Verfügung.

 

Suchen Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit in einem spannenden Umfeld? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Online-Bewerbungsunterlagen bis zum 22. Januar 2019, welche Sie bitte ausschliesslich über diesen Link einreichen.

Online-Bewerbung

Besuchen Sie uns im Internet unter www.sah-zh.ch



Stellenbeschreibung als PDF: 

Berater/in mit medizinischer Fachbegleitung im Asylverfahren 60 - 80%

Zürich
Festanstellung
0-1 Jahr
Matura
Bachelor

Veröffentlicht am 09/02/2019