Zum Hauptinhalt springen

Bereichsleiter/-in Case Management Integration 80%, befristet

Das Schweizerische Rote Kreuz ist die grösste humanitäre Organisation der Schweiz. Das SRK Kanton Bern setzt sich im ganzen Kanton für mehr Menschlichkeit ein. Rund 600 Mitarbeitende und 2500 Freiwillige engagieren sich in den Bereichen Entlastung, Gesundheitsförderung, Bildung und Migration. Mehr Informationen finden Sie unter: www.srk-bern.ch.

Die Abteilung Migration unterstützt im Auftrag des Kantons Personen aus dem Asyl- und Flüchtlingsbereich bei ihrer Integration. Für dieses am 1. Juli 2020 gestartete Mandat suchen wir für den Bereich Case Management Integration per 1. Mai 2022 befristet bis 30. November 2022 im Rahmen der Mutterschaftsvertretung der Bereichsleiterin eine selbständige und gewinnende Persönlichkeit.

Ihre Aufgaben

  • Sie sind verantwortlich für die fachliche, personelle, finanzielle und organisatorische Führung des Bereichs Case Management Integration (CMI)
  • Sie garantieren die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben der Sozialhilfe und sämtlicher Vorgaben gemäss Leistungsvertrag
  • Sie entwickeln gemeinsam mit dem Leitungsteam des Bereichs Inhalte, Prozesse und Instrumente laufend weiter
  • Ihre konstruktive Art setzen Sie bei der Zusammenarbeit mit den weiteren Bereichen des Mandats (Kollektivunterbringung, Arbeitsvermittlung und Coaching, Reporting-Controlling) ein und streben gemeinsame Lösungen an
  • Sie bereiten die Umstellung auf eine neue IT-Software zur Fallführung operativ vor und stellen den internen Informations- und Wissensfluss zu und mit den Mitarbeitenden sicher
  • Sie tragen die Verantwortung für die Qualitätssicherung in Ihrem Bereich

Ihr Profil

  • Sie verfügen über mehrjährige berufspraktische Erfahrung in der gesetzlichen Sozialhilfe
  • Sie bringen mehrjährige und ausgewiesene Führungserfahrung mit
  • Handlungs- und lösungsorientiertes Vorgehen zeichnet Sie aus
  • Ihre Entscheidungskompetenz und Ihr Durchsetzungsvermögen kommt situationsgerecht und überzeugend zum Einsatz
  • Sie verfügen über ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und es gelingt Ihnen, komplexere Sachverhalte auf einfache und verständliche Weise zu vermitteln
  • Sie kommunizieren sicher und gewandt auf Deutsch und Französisch (mündlich und schriftlich)

Ihr Hauptarbeitsort ist Zollikofen mit regelmässigen Arbeitstagen am Standort in Biel-Bözingen.

Wir bieten Ihnen eine selbständige, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit. Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten zeichnen uns aus. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 31. Januar 2022 elektronisch an jobs@srk-bern.ch.

Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Martina Blaser, Leiterin Migration, ab dem 17. Januar 2022 unter der Telefonnummer 031 919 08 44 oder per Mail an: martina.blaser@srk-bern.ch.



Bereichsleiter/-in Case Management Integration 80%, befristet

Zollikofen
Befristete Anstellung
3-5 Jahre

Veröffentlicht am 12.01.2022

Jetzt Job teilen