Zum Hauptinhalt springen

Bereichsleiter/in Programme und Projekte (70-90%)

Das Blaue Kreuz Schweiz ist eine Fachorganisation für Alkohol- und Suchtfragen. Seit mehr als einem Jahrhundert setzt es sich für Prävention und für Menschen ein, die von Sucht betroffen sind – Konsumierende und deren Umfeld. Die Dachorganisation Blaues Kreuz Schweiz koordiniert die vielfältigen Angebote der elf angeschlossenen Mitgliederverbände in siebzehn Kantonen.

Wir suchen per 1. September 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Bereichsleiter/in Programme und Projekte (70‒90%)

Sie prägen einen wichtigen Teil des Dachverbandes, indem Sie ein dreiköpfiges dynamisches und kreatives Team leiten und die fachliche Koordination und Vernetzung auf nationaler Ebene sicherstellen. Sie übernehmen regelmässige konzeptionelle und operative Aufgaben und führen selbständig Projekte durch.

Ihre Aufgaben

  • Sie führen Ihren Bereich fachlich, terminlich und finanziell
  • Als Mitglied der Geschäftsleitung bestimmen Sie die Entwicklung des Dachverbands und die Beziehungen zu den Mitgliedsorganisationen mit
  • Sie sind zuständig für die Umsetzung von strategischen Projekten der Blaukreuz-Bewegung, insbesondere in den Bereichen Prävention, Beratung und Nachsorge
  • Sie stellen die Vernetzung zu Behörden und Partnerorganisationen sicher (Interessensvertretung)
  • In Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer und den Mitgliedsorganisationen erarbeiten Sie Positionspapiere und Stellungnahmen in fachspezifischen Fragestellungen (Öffentlichkeitsarbeit)
  • Sie stellen die Qualität der nationalen Angebote des Blauen Kreuzes schweizweit sicher, gewährleisten deren Harmonisierung und übernehmen selbst die Koordination eines nationalen Angebots
  • Sie verfügen über eine finanzielle Sensibilität und stellen insbesondere Finanzgesuche (Fundraising)
  • Sie machen ein fachliches Medienscreening und erstellen monatlich verbandsinterne Fachinformationen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen Masterabschluss im Bereich der Humanwissenschaften und verfügen über eine mehrjährige Berufsexpertise in der Sucht- und Gesundheitspolitik
  • Sie kennen sich im Verbandswesen aus und haben ein gutes Gespür für Non-Profit-Organisationen
  • Sie arbeiten eigenverantwortlich, strukturiert, zuverlässig, termingerecht und bringen Erfahrung in Projektmanagement mit
  • Identifikation mit unserem christlichen Leitbild werden vorausgesetzt

Wir bieten Ihnen Freiraum, eigene Ideen umzusetzen. Neben einer vielseitigen und spannenden Aufgabe bieten wir Ihnen zeitgemässe Anstellungsbedingungen in einer kleineren Geschäftsstelle. Ihr Arbeitsort ist Bern, zehn Gehminuten vom Hauptbahnhof entfernt.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 5. Juni 2020. Bewerbungen sind in digitaler Form bei jobs@blaueskreuz.ch einzureichen und auf höchstens 3 Anhänge und 10 MB zu beschränken.

Für Auskünfte steht Ihnen Didier Rochat, Geschäftsführer, zur Verfügung: 079 514 31 71. Weitere Informationen zum Blauen Kreuz Schweiz erhalten Sie auf www.blaueskreuz.ch.



Bereichsleiter/in Programme und Projekte (70-90%)

Bern
Festanstellung
3-5 Jahre
Master- / Diplom

Veröffentlicht am 25.06.2020