Zum Hauptinhalt springen

Co-Leiter*in der Abteilung Politik und Mitglied der Geschäftsleitung (80%)

Seit über 50 Jahren setzt sich Public Eye dafür ein, dass Schweizer Unternehmen und die Schweizer Politik ihre Verantwortung zur weltweiten Achtung der Menschenrechte wahrnehmen. Mit Recherchen, Kampagnen und der Unterstützung unserer 27‘000 Mitglieder engagieren wir uns in der Schweiz für faire Wirtschaftsbeziehungen.

Um die strategische und operative Leitung der Geschäftsstellen in Lausanne und Zürich zu vervollständigen, sucht Public Eye aufgrund des Weggangs eines Mitglieds der Geschäftsleitung eine*n

Co-Leiter*in der Abteilung Politik und Mitglied der Geschäftsleitung (80%)

In dieser anspruchsvollen Position sind Sie als Teil eines vierköpfigen Leitungsteams für die Entwicklung und Umsetzung der Strategie von Public Eye sowie für die operative Führung der Organisation verantwortlich. Gemeinsam mit einem weiteren Mitglied der Geschäftsleitung leiten Sie die Abteilung Politik von Public Eye. In dieser Rolle sind Sie für die strategische Entwicklung, die Jahresplanung und das Budget der Abteilung verantwortlich. Sie initiieren und realisieren Projekte und Kampagnen für die Organisation. Sie sind für die Führung von sechs erfahrenen Mitarbeiter*innen in Zürich und Lausanne verantwortlich.

Ihr Profil

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit einem Schwerpunkt in Wirtschaftswissenschaften oder Politikwissenschaft und haben mindestens zehn Jahre Berufserfahrung, davon mehrere Jahre in einer Führungsposition in einer vergleichbaren Organisation (NGO, Non-Profit-Organisation). Ausserdem haben Sie Erfahrung in der Advocacy- und Kampagnenarbeit, im Projektmanagement und zeichnen sich durch ein besonderes Interesse an den Bereichen Finanzen und Rohstoffe aus.

Mit Ihrem kritischen Blick und Ihrem fundierten Verständnis der schweizerischen politischen Landschaft und der internationalen Institutionen können Sie relevante Themen frühzeitig erkennen, politische Strategien entwickeln und kurzfristige Chancen nutzen, um Veränderungen zu erzielen. 

Sie verfügen über hohe soziale Kompetenzen und einen partizipativen und kommunikativen Führungsstil.

Sie sprechen fliessend Französisch oder Deutsch und verfügen über sehr gute Kenntnisse der jeweils anderen Sprache. Darüber hinaus verfügen Sie über sehr gute Englischkenntnisse.

Wir bieten

Eine spannende Herausforderung in einer dynamischen und professionellen Nichtregierungsorganisation, in der Sie mit engagierten Menschen im Team, in der Geschäftsleitung und im Vorstand zusammenarbeiten.

Wir bieten NGO-übliche Arbeitsbedingungen (Lohn zwischen 87'200.- und 96'700.- je nach Berufserfahrung, bei einem Beschäftigungsgrad von 80%)

Standort: Lausanne oder Zürich, mit ca. einer wöchentlichen Präsenz am anderen Standort.

Gewünschter Anstellungsbeginn: idealerweise 1. August 2021 oder nach Vereinbarung

Bewerbungsfrist: 30. Mai 2021

Bewerbungen (ausschliesslich in elektronischer Form) an: recrutement@triaspect.ch

Informationen:  Sébastien Milardo, triaspect AG, recrutement@triaspect.ch oder 079 655 68 54

Bitte reservieren Sie sich folgende Termine:

- Erstes Gespräch: 8./9. Juni 2021

- Zweites Gespräch: 15. Juni 2021



Stellenbeschreibung als PDF: 

Co-Leiter*in der Abteilung Politik und Mitglied der Geschäftsleitung (80%)

Public Eye - Verein auf der Grundlage der Erklärung von Bern
Zürich
Festanstellung

Veröffentlicht am 04.05.2021

Jetzt Job teilen