Zum Hauptinhalt springen

Country Director Kolumbien (80%)

Engagiert. Nachhaltig. Verantwortungsbewusst.

Als schweizweit grösste Organisation der Personellen Entwicklungszusammenarbeit ist COMUNDO in Lateinamerika, Afrika und Asien tätig. Gegen 100 COMUNDO-Fachpersonen verschiedener Berufsrichtungen engagieren sich in Entwicklungsprojekten lokaler Organisationen. Für unsere Arbeit in Kolumbien, im Landesbüro in Bogotá, suchen wir per 01.02.2020 oder nach Vereinbarung eine/n

 

Country Director Kolumbien (80%)

 

Sie sind verantwortlich für die Planung und Umsetzung, das Monitoring und die Weiterentwicklung des COMUNDO-Landesprogramms im Arbeitsfeld Menschenrechte und Demokratie. Sie stellen dabei die Programmwirkung ins Zentrum.

 

Ihre Hauptaufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für die Umsetzung und Sicherstellung der Qualität des Landesprogramms. Sie arbeiten dabei eng mit dem lokalen Team sowie mit der Programm-Managerin in der Schweiz zusammen.
  • Als direkte/r Vorgesetzte/r sind Sie für die Führung und Begleitung der einsatzleistenden Fachpersonen verantwortlich.
  • Im Dialog mit lokalen Partnerorganisationen fördern Sie eine systematische Vernetzung im Arbeitsfeld des Landesprogramms. Sie pflegen die Kontakte zu den Partnerorganisationen; gemeinsam erarbeiten Sie Anforderungsprofile für Personaleinsätze und prüfen und begleiten mögliche Finanzierungsprojekte.
  • Sie sind für die Leitung des Landesbüros in Bogotá und der lokalen Angestellten, für das Budget, die Jahresrechnung sowie die fristgerechte Berichterstattung und den Informationsfluss in die Schweiz verantwortlich.
  • Sie vertreten COMUNDO gegenüber der Regierung sowie den Behörden in Kolumbien.
     

Ihr Profil:

  • Universitäts- oder Fachhochschulabschlüsse
  • Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklungszusammenarbeit, mindestens zwei Jahre berufliche Erfahrung im Ausland (vorzugsweise in Kolumbien)
  • Kenntnisse / Kontakte im Bereich der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen und/oder älteren Menschen sind von Vorteil
  • Idealerweise Kenntnisse der Personellen Entwicklungszusammenarbeit
  • Führungserfahrung und Führungskompetenz
  • Kenntnisse und Erfahrung in Coaching und Konfliktmanagement
  • Ausgewiesene Kompetenzen im Project Cycle Management und Programm-Management
  • Hohe Sozial-, Kommunikations- und interkulturelle Kompetenz 
  • Sehr gute Spanisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Französisch ein Plus

 

Spricht Sie diese herausfordernde Tätigkeit an? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Mathilde Defferrard, Programm-Managerin Kolumbien, gibt Ihnen gerne weitere Auskünfte (mathilde.defferrard@comundo.org). Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis spätestens am 13. Oktober 2019 per Mail an personal@comundo.org.



Stellenbeschreibung als PDF: 

Country Director Kolumbien (80%)

Bogotá, Bogotá
Festanstellung
Bachelor
Master- / Diplom

Veröffentlicht am 08/10/2019