Zum Hauptinhalt springen

Dampfzentrale Bern sucht: Mitarbeiter*in Kommunikation und Marketing

Die Dampfzentrale Bern ist ein Begegnungsort für innovative, zeitgenössische Formen der Performance, des Tanzes und der Musik. Im Ambiente des alten Industriekomplexes am Fluss bieten wir unserem Publikum aussergewöhnliche Kulturerlebnisse. Als Präsentationsort bringen wir Gastspiele und Konzerte auf unseren Bühnen zur Aufführung. Das Haus an der Aare ist interaktiver Nährboden für Künstler*innen: Jeden Tag proben hier Kunstschaffende, tauschen sich untereinander und mit dem Publikum aus.

Die Festivals Tanz in Bern, Saint Ghetto und seit 2022 EXPOP sind die Schwerpunkte des Jahresprogramms.

Die Dampfzentrale Bern fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Unser Team befindet sich in einem Prozess diversitätsfördernder und diskriminierungssensibler Organisationsentwicklung. Bewerbungen von People of Color, Personen mit familiärer Migrationsgeschichte und Vertreter*innen von Gruppen, die im Feld der Kunst unterrepräsentiert sind, sind daher ausdrücklich erwünscht. Wir sind uns bewusst, dass in unserem Betrieb momentan mehrheitlich weisse und nicht-behinderte Menschen arbeiten und dies eine besondere Situation für hinzukommende BIPoC oder Menschen mit Behinderung darstellt und reflektieren diesen Umstand.

Wir suchen eine*n

Mitarbeiter*n Kommunikation und Marketing (60%)

Arbeitsbeginn 01.12.2022 oder nach Vereinbarung

Du interessierst dich für zeitgenössische Kultur und bringst Erfahrung in (digitalem) Marketing mit. Zusammen mit der Verantwortlichen für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit erstellst du eine Marketing- und Social Media Strategie und bist für deren Umsetzung zuständig. Zu den Aufgaben der Kommunikationsabteilung gehört ausserdem die externe Kommunikation aller Kulturanlässe der Dampfzentrale.

Du arbeitest in einem Team von rund 20 Festangestellten. Deine Abteilung besteht aus dir und einer Verantwortlichen Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, mit der du eng zusammenarbeitest.  

 

Wir erwarten von dir

  • Erfahrung in Kommunikationsarbeit, von Vorteil in einem Kulturbetrieb
  • Erfahrung in digitalem und Social Media Marketing
  • Interesse an Kultur, insbesondere Tanz, Performance, Musik aber auch spartenunabhängige und transdisziplinäre Kunst
  • Gute Kenntnisse der deutschen Grammatik und Orthografie und ein Flair für Textarbeit in deutscher Sprache
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.
  • Sicherer Umgang mit gängiger Software (insbes. Office for Mac)
  • Exakte, strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Eigenverantwortlichkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu gelegentlich unregelmässigen Arbeitszeiten und sporadischen Wochenend- und Nachteinsätzen

 

Wir freuen uns, wenn du folgendes mitbringst

 

  • Interesse an Content Kreation und Content Marketing
  • Französisch- oder andere Fremdsprachenkenntnisse
  • Trello Kenntnisse
  • Lust darauf, die Organisation Dampfzentrale weiterzuentwickeln

Kompetenzen, von denen wir uns mehr in der Dampfzentrale wünschen

 

  • Diskriminierungssensibilität
  • Bewusstsein für Intersektionalität
  • Interesse an Nachhaltigkeit
  • Digitalität
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Kreativität
  • Bereitschaft, sich in einem agil arbeitenden Team einzubringen

 

Wir bieten einen umfangreichen Einblick in einen spannenden Kulturbetrieb direkt an der Aare sowie Freiraum für Ideen und eigene Initiativen.

 

Die umfassenden Sozialleistungen beinhalten

  • 13. Monatslohn
  • 5 Wochen Ferien plus Zeitgutschriften für Nacht- und Wochenendarbeit
  • 16 Wochen Mutterschaftsurlaub und 3 Wochen Vaterschaftsurlaub bei 100% Lohn
  • Übernahme von 50% der Versicherung gegen Nichtbetriebsunfälle
  • Freier Eintritt in alle Veranstaltungen der Dampfzentrale und von Partner*innen

 

 

Im Moment arbeitet die Dampfzentrale mit Lohnbandgruppen, diese Stelle fällt in den Bereich Mitarbeiter*in und wird mit 3500 bis 5000 CHF brutto monatlich (bei 100%) entlohnt.

Informationen zu deiner Motivation und deinen Arbeitserfahrungen oder Bewerbungsunterlagen sendest du bis spätestens 9. Oktober 2022 an bewerbung@dampfzentrale.ch.

Solltest du Fragen oder Bemerkungen zur Ausschreibung haben, melde dich bei Karin Bitterli unter karin.bitterli@dampfzentrale.ch und du erhältst entweder via Telefon oder Mail eine Rückmeldung.

Erste Bewerbungsgespräche finden ab Mitte Oktober 2022 in der Dampfzentrale in Bern statt.

Wir freuen uns auf eine engagierte und teamorientierte Persönlichkeit, die in einer bewegten Kulturinstitution diese Drehscheibenfunktion übernimmt!

In English: https://www.dampfzentrale.ch/en/infos-2/jobs/ 



Dampfzentrale Bern sucht: Mitarbeiter*in Kommunikation und Marketing

Dampfzentrale Bern
Bern
Festanstellung

Veröffentlicht am 22.09.2022

Jetzt Job teilen