Zum Hauptinhalt springen

Engagierte Person für den Vorstand (Ehrenamt) / Personne engagée pour le Comité exécutif (bénévole)

Pour l'annonce en français, voir le PDF

Amnesty International ist eine internationale Nichtregierungsorganisation (NGO) mit Sitz in London, die sich weltweit für die Einhaltung und die Förderung der Menschenrechte einsetzt. Amnesty ist heute mit Sektionen in mehr als 70 Ländern tätig und untersucht die Menschenrechtssituation in insgesamt über 190 Ländern.

Der Vorstand von Amnesty Schweiz besteht aus fünf bis neun freiwilligen Mitgliedern und leitet die Schweizer Sektion. Die Generalversammlung wählt die Vorstandsmitglieder auf eine verlängerbare Amtszeit von zwei Jahren.

Wir suchen eine

engagierte Person für den Vorstand (Ehrenamt)

ab Mai 2020 (Wahl an unserer Generalversammlung am 2. & 3. Mai 2020)

Aufgaben des Vorstands

  • Teilnahme an rund zehn Sitzungen pro Jahr, in Bern oder per Videokonferenz (abwechselnd am Samstag – ganztägige Sitzung – und am Montag – Abend Sitzung). Inhalte dieser Sitzungen: Diskussionen und Entscheide über strategische Fragen der Sektion (besonders zu Themen wie: Menschenrechtspolitik, Finanzen, Verwaltung des Sekretariats);
  • Leitung von und/oder Mitarbeit in verschiedenen Kommissionen der Sektion (Finanzkommission, politische Kommission, internationale Kommission, Human Rights Relief Kommission);
  • Leitung von und/oder Mitarbeit in Arbeitsgruppen zu spezifischen Themen (Aktivismus, Diversität, etc.);
  • Besuch unserer lokalen Gruppen bestehend aus Aktivisten und Aktivistinnen.

Idealerweise suchen wir eine Kandidatin/einen Kandidaten mit folgendem Profil

  • Interesse und Kompetenzen im Bereich Finanzen / Rechnungswesen;
  • Ausgezeichnetes Verständnis der Deutschen und der Französischen Sprache (beide Sprachen werden ohne Übersetzung an den Sitzungen gesprochen, die Vorbereitungsunterlagen werden nicht übersetzt);
  • Verfügbarkeit: Der Zeitaufwand beträgt ca. 200 Stunden pro Jahr (2 Wochenende, 5 Samstagssitzungen, 5 Montagssitzungen in Bern bzw. über Videokonferenz, Vor- und Nachbereitung der Sitzungen, Teilnahme an Kommissionssitzungen, Gruppenbesuche, Fortbildungen, Teilnahme an internationalen Treffen);
  • Mitglied von Amnesty International und/oder starkes Interesse an Menschenrechtsthemen.

Warum engagieren sich unsere Vorstandmitglieder freiwillig?

  • Wertvolle Gelegenheit, das Funktionieren einer internationalen NGO zu verstehen;
  • Zu strategischen Entscheiden und zur Ausrichtung der Schweizer Sektion beizutragen;
  • Die eigene Meinung zu internationalen Stellungnahmen äussern zu können;
  • Engagierte AktivistInnen zu treffen und sie bei ihrem Engagement zu unterstützen;
  • Die Existenz der Schweizer Sektion von Amnesty zu sichern, welche ohne den Einbezug von Freiwilligen in den Leitungsgremien nicht funktionieren könnte.

Erkennen Sie sich im gesuchten Profil wieder? Oder kennen Sie Personen, welche motiviert wären, diese anspruchsvollen Aufgaben anzupacken? Dann zögern Sie bitte nicht und kontaktieren Sie uns bis spätestens am 26. Februar 2020 unter folgender Adresse: info@amnesty.ch

Gerne vermitteln wir einen ersten Kontakt mit unserem bestehenden Vorstand um weitere Informationen zu erhalten und für einen persönlichen Austausch.

Weitere Infos zu unserer Organisation finden Sie auf: www.amnesty.ch

 



Stellenbeschreibung als PDF: 

Engagierte Person für den Vorstand (Ehrenamt) / Personne engagée pour le Comité exécutif (bénévole)

Schweiz
Ehrenamt

Veröffentlicht am 05.02.2020