Zum Hauptinhalt springen

HochschulpraktikantIn (100%)

Die Neue Europäische Bewegung Schweiz (Nebs) sucht zusammen mit den Partnerorganisationen Schweizerische Gesellschaft für Aussenpolitik (SGA), Vereinigung die Schweiz in Europa (ASE) und Plattform Schweiz Europa (PSE) ab dem 1. März 2020 (oder nach Absprache):

EinE HochschulpraktikantIn (100%) für ein Jahr in Bern in den Bereichen
Community Management, Kommunikation und Administration.

Arbeitsfelder

  • Community Management (Mitgliederbetreuung und Events Management)
    • Community Management (u.a. Mitgliederwerbung- und Betreuung)
    • Organisation von Veranstaltungen und Events in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen oder den lokalen Sektionen der Nebs
    • Koordination der statutarischen Organe (u.a. Vorstand, Generalversammlung)
  • Kommunikation
    • Vorbereitung von Newsletters
    • Pflege und Betreuung der Social Media Kanäle
    • Webmaster
    • Medienarbeit und Mitarbeit bei Kampagnen
    • Übersetzungen Deutsch-Französisch
  • Administration und Wissensmanagement
    • Verfassung von Berichten und Protokolle
    • Vorbereitung von Faktenblätter, Positionspapiere und thematischen Briefe
    • Recherchearbeiten
    • Führen einer einfachen Buchhaltung

Anforderungen

  • Abgeschlossenes Masterstudium (Universität) oder äquivalente Fachausbildung;
  • Gute Kenntnisse der Schweizer Politik, Vorkenntnisse über die schweizerische Europapolitik;
  • Gute Kenntnisse der MS-Office-Programme und CMS (WordPress);
  • Muttersprache deutsch, mit sehr guten französisch Kenntnissen;
  • Sehr selbständige, sorgfältige und präzise Arbeitsweise sowie gute redaktionelle Fähigkeiten;
  • Motivation und Durchhaltevermögen und Freude an der Zusammenarbeit mit Menschen;
  • Grundkenntnisse InDesign von Vorteil;
  • Arbeitserfahrung in den Bereichen Projektmanagement und Kommunikation von Vorteil.

Bei Interesse schicken Sie uns Ihren CV ohne Foto, eine Seite Motivationsschreiben sowie die üblichen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Lukas Wegmüller, Generalsekretär der Nebs (job@europa.ch) bis am Samstag, 18. Januar 2020. Die Gespräche finden zwischen dem 21. und 24. Januar statt.

Wir bieten

  • Möglichkeit, die politischen Abläufe hautnah mitzuerleben;
  • Vertieften Einblick in verschiedene Organisationen im Bereich Aussenpolitik
  • Flexible Zeiteinteilung;
  • Berufseinstieg in die Bereiche Public Affairs, Medien- und Projektarbeit;
  • Vertiefte Auseinandersetzung mit der schweizerischen Europapolitik;
  • Aufbauen des eigenen und profitieren vom vorhandenen Netzwerk.

Kontakt

Lukas Wegmüller, Generalsekretär der Nebs

+41 31 302 35 36 | job@europa.ch

Die Neue Europäische Bewegung Schweiz (Nebs) | www.europa.ch

Die Nebs ist die einzige überparteiliche Organisation, die sich für das europäische Stimmrecht zugunsten der Schweizerinnen und Schweizer einsetzt. Die Nebs ist ein Verein mit Sitz in Bern. Präsidiert wird die Nebs von der Nationalrat Martin Naef und François Cherix. Die Nebs verfügt über ein Beziehungsnetz im eidgenössischen Parlament sowie in Kreisen der Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur. Sie kann auf die Unterstützung durch über 3’000 Mitglieder zählen, die in Sektionen und regionalen Gruppen organisiert sind. Ferner wird sie verstärkt durch eine aktive Jugendorganisation, die young european swiss  | yes. Die Nebs ist die Schweizerische Mitgliedorganisation des Internationalen Europäischen Bewegung (EMI) und der Union der Europäischen Föderalisten (UEF).

Die Schweizerische Gesellschaft für Aussenpolitik (SGA) | www.sga-aspe.ch

Die Schweizerische Gesellschaft für Aussenpolitik SGA-ASPE  ist eine überparteiliche und gemeinnützige Organisation, gegründet 1968. Ziel der SGA ist, das Interesse an Schweizer Aussenpolitik zu fördern und sie möglichst breiten Kreisen der Bevölkerung verständlich zu machen. Darin finden alle Aspekte der Aussenpolitik – Frieden und Sicherheit, soziale und politische Stabilität, Wirtschaft, Wissenschaft und Umwelt – ihren Platz.

Die Schweiz in Europa (ASE) | https://suisse-en-europe.ch/

Die Vereinigung „Die Schweiz in Europa“ wurde im Dezember 2014 gegründet. Sie hat zum Ziel, in der ganzen Schweiz durch die Organisation einer Vielzahl von Aktionen ein kompletteres und objektiveres Bild der Europäischen Union zu vermitteln. Damit soll ein bevorzugter Rahmen zum Nachdenken und zur Förderung der Debatte über die Zukunft der Beziehungen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union entstehen. Im Oktober 2017 lancierte die Vereinigung einen neuen Appell für ein institutionelles Abkommen zwischen der Schweiz und der Europäischen Union: www.appell-ase.ch/#appel

Die Plattform Schweiz Europa (PSE) | https://p-s-e.ch

Die Plattform Schweiz Europa fördert ein positives und von gegenseitigem Respekt geprägtes Verhältnis der Schweiz zu den Institutionen Europas und legt die Grundlage für einen informierten Diskurs. Dafür bringt die PSE europapolitisch profilierte Köpfe zusammen und koordiniert die Aktivitäten der diversen zivilgesellschaftlichen Organisationen (u.a. Nebs, SGA und ASE), die sich unabhängig voneinander für eine konstruktive Europapolitik der Schweiz einsetzen.

 



Stellenbeschreibung als PDF: 

HochschulpraktikantIn (100%)

Neue Europäische Bewegung Schweiz Nebs
Bern
Praktikum
Master- / Diplom

Veröffentlicht am 18.01.2020