Zum Hauptinhalt springen

Informationsspezialistin / Informationsspezialist (60 %)

Interessieren Sie sich für Nord/Süd-Fragen und Entwicklungsländer? Reizt es Sie, diese Themen einer breiten Öffentlichkeit näherzubringen und sie mit entsprechenden Informationen zu versorgen? Dann sind Sie im Dokumentationszentrum von Alliance Sud in Bern als

Informationsspezialistin / Informationsspezialist (60 %)

an der richtigen Stelle. InfoDoc, das Dokumentationszentrum von Alliance Sud, der entwicklungs-politischen Arbeitsgemeinschaft der Hilfswerke Swissaid, Fastenopfer, Brot für alle, Helvetas, Caritas und Heks, ist die einzige öffentlich zugängliche Fachstelle in der Deutschschweiz mit einem breiten Spektrum an entwicklungsrelevanter Information.

Ihre Hauptaufgaben:

  • Informationsbeschaffung und Medienbeobachtung
  • Beratung und Anleitung der Informationssuchenden, Ausführung von Auftragsrecherchen
  • Mitarbeit bei der Organisation von Veranstaltungen, Führungen für Gruppen
  • Verantwortung für Praktika (Planung und Betreuung)
  • Erstellen von Website-Inhalten
  • Pflege und Alimentierung der Datenbanken, Pflege der Pressedossiers
  • Verantwortung für die Website, in Zusammenarbeit mit InfoDoc Lausanne und dem Kommunikationsverantwortlichen
  • Mitarbeit in fachlichen Arbeitsgruppen und Netzwerken

Unsere Erwartungen:

  • Ausbildung im I+D-Bereich (FH-Abschluss oder gleichwertige Ausbildung) und fachspezifische Berufserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse der Informationstechnologien, Vertrautheit mit neuen Medien und Interesse an technologischen Entwicklungen
  • Erfahrung in Kulturvermittlung und Veranstaltungsorganisation
  • Ausgeprägte Affinität für Nord/Süd-Fragen
  • Schreibgewandtheit im Deutschen, redaktionelle Erfahrung sowie gute Französisch- und Englischkenntnisse
  • Publikums- und teamorientiertes Denken und Handeln sowie didaktisches Flair
  • Selbstständigkeit, Initiative und Flexibilität

Wir bieten eine vielseitige und anspruchsvolle Aufgabenpalette, ein für Innovationen offenes und kollegiales Arbeitsklima in einem kleinen Team sowie fortschrittliche Arbeitsbedingungen. Arbeitsort ist Bern. Stellenantritt: 1. November 2020 oder nach Vereinbarung.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, an der Weiterentwicklung unseres I+D-Bereiches mitzuwirken, so freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per Mail bis spätestens 7. September 2020 an: pierre.flatt@alliancesud.ch.

Für zusätzliche Auskünfte steht Jérémie Urwyler, Dokumentalist InfoDoc Bern, zur Verfügung: Tel. 031 390 93 37 oder jeremie.urwyler@alliancesud.ch. Weitere Informationen finden Sie unter www.alliancesud.ch/de/infodoc

Die Vorstellungsgespräche finden am 16. September am Nachmittag und 18. September am Vormittag in Bern statt.



Informationsspezialistin / Informationsspezialist (60 %)

Bern
Festanstellung

Veröffentlicht am 16.09.2020