Zum Hauptinhalt springen

Koordination Nationale Meldestelle ab September 2019 (50%-70% m/w)

Schwerpunkte von ACT212 sind:
- Menschenhandel in der Schweiz und im Ausland bekämpfen
- Sensibilisierungsarbeit durch Schulungen, Fachtagungen und Trainings
- die Nationale Meldestelle gegen Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung

Wir suchen
Koordinator/in der Nationalen Meldestelle für folgende Aufgaben:
- Partnernetzwerk ausbauen und betreuen
- Meldungen entgegennehmen, bearbeiten und Abläufe optimieren
- Betreuung der Korinationsstelle für Unterbringungen
- Verfassen von Artikeln und dokumentieren von Prozessabläufen
- Vertretung und Mithilfe in der Administration und im Kurswesen
- Präsentation unserer Arbeit in den sozialen Medien

Wir wünschen
- Abgeschlossenes Studium in Soziale Arbeit auf Bachelor Niveau oder gleichwertige Ausbildung
- Kenntnisse oder Erfahrungen im Bereich Menschenhandel
- Gute Sprachkenntnisse in Deutsch, Französisch und Englisch, weitere Sprachen sind erwünscht
- Guter Schreibstil
- Offene und kommunikative Persönlichkeit mit Interesse für Neues
- Hohe soziale Kompetenz
- Gut organisiert, flexible, kreative und lösungsorientierte Persönlichkeit

Wir bieten
- Flexible Arbeitszeiten
- Gutes Gehalt
- Spannende und vielseitige Arbeitsbereiche
- Selbstständiges Arbeiten
- Der Arbeitsort ist Bern. Das Arbeitsgebiet ist gesamtschweizerisch, gelegentlich im Ausland
- Training im Bereich Nationale Meldestelle und Einarbeitung in administrative Aufgaben
- Fortbildungen und Fachtagungen

 

Bitte senden Sie Ihre ausführliche Bewerbungsunterlagen bis am 12.Juli 2019 als PDF-Dokument per E-Mail an: irene.hirzel@act212.ch oder per Post an: ACT212, Irene Hizel, 3000 Bern (ohne Strasse)

 



Stellenbeschreibung als PDF: 

Koordination Nationale Meldestelle ab September 2019 (50%-70% m/w)

ACT212 - Beratungs- & Schulungszentrum Menschenhandel und sexuelle Ausbeutung
Bern
Festanstellung
Bachelor

Veröffentlicht am 12/07/2019