Zum Hauptinhalt springen

Leiter/in Asylpolitik (Stabstelle, 80-100%)

Flüchtlinge schützen – Menschenwürde wahren.

Die Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH ist die führende Flüchtlingsorganisation der Schweiz. Sie fungiert als Dachverband der in den Bereichen Flucht und Asyl tätigen Organisationen, verteidigt und stärkt als Anwältin die Interessen und Rechte der Schutzbedürftigen und fördert das Verständnis für ihre Lebensumstände. Durch ihre ausgewiesene Expertise prägt sie den öffentlichen Diskurs und nimmt Einfluss auf die gesellschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen.

Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir eine/n

Leiter/in Asylpolitik (Stabstelle, 80-100%)

In dieser neu geschaffenen Funktion pflegen Sie als Stabstelle der Direktion die Schnittstelle zwischen den Abteilungen Protection und Kommunikation. Sie verfolgen die politische und die öffentliche Debatte im Bereich Flucht und Asyl, entwickeln mit den Zuständigen der Abteilungen Wordings und Positionen und vertreten diese als zentrale Ansprechperson gegenüber Journalist/innen, Politiker/innen und den Kantonen. Sie wirken daraufhin, den Diskurs zu versachlichen und mehrheitsfähige Lösungen zugunsten der Flüchtlinge zu finden. Für die längerfristige Planung betreiben Sie ein Issue Management zu den Schwerpunktthemen der SFH.

Für diese zentrale und verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir eine Persönlichkeit mit ausgezeichneten Kenntnissen der schweizerischen Asyl- und Migrationspolitik. Eine offene, humanitäre Schweiz ist Ihnen ein persönliches Anliegen und Sie möchten mit Ihrem Fachwissen und Ihrem Einsatz die gesellschaftliche Debatte beeinflussen und prägen. Sie kennen die schweizerische Polit-Landschaft, haben ein sicheres und überzeugendes Auftreten und sind im Umgang mit Medien gewandt. Es fällt Ihnen leicht, komplexe Sachverhalte in eine öffentlichkeitswirksame Sprache zu übersetzen und Sie bringen das Wesentliche mündlich wie auch schriftlich präzise und prägnant auf den Punkt.

Sie sind belastbar, arbeiten selbstständig und stimmen sich gerne im Team ab. Neben ausgezeichneten redaktionellen Fähigkeiten auf Deutsch verfügen Sie über gute Französischkenntnisse. Italienischkenntnisse sind von Vorteil.

Wir bieten für diese spannende und herausfordernde Aufgabe am Puls der asylpolitischen Debatte viel Gestaltungs- und Kompetenzspielraum, einen angemessenen Lohn, gute Sozialleistungen und einen modernen Arbeitsplatz in einem motivierten Team in der Stadt Bern.

Für weiterführende Auskünfte steht Ihnen Miriam Behrens, Direktorin, per E-Mail miriam.behrens@fluechtlingshilfe.ch oder unter Tel. 031 370 75 20 gerne zur Verfügung. Ihre vollständige Bewerbung mit einem aussagekräftigen Motivationsschreiben senden Sie bis am 21. Januar 2018 per E-Mail an personal@fluechtlingshilfe.ch oder per Post an Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH, Marcel Peyer, Weyermannsstrasse 10, Postfach, 3001 Bern.

Weitere Informationen über die SFH finden Sie unter www.fluechtlingshilfe.ch.



Stellenbeschreibung als PDF: 

Leiter/in Asylpolitik (Stabstelle, 80-100%)

Schweizerische Flüchtlingshilfe SFH
Bern
Festanstellung

Veröffentlicht am 19/01/2018