Zum Hauptinhalt springen

Leiter/in Berufspolitik, 60%

Für unsere freie Stelle als Leiter/in Berufspolitik, 60% suchen wir per 1. Februar oder nach Vereinbarung eine integrative, belastbare und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit ausgeprägter Sozialkompetenz, die fähig ist, sowohl eigenständig als auch im Team zu arbeiten.

Zu Deinen Hauptaufgaben zählen:

  • Die fachliche Leitung der Berufspolitik.
  • Du erkennst strategisch relevante Themen, erarbeitest daraus Projektvorschläge und übernimmst nach Rücksprache mit den vorgesetzten Gremien die Verantwortung für deren Umsetzung.
  • Du erarbeitest Grundlagendokumente und Argumentarien zu berufspolitischen Themen.
  • Du pflegst den Kontakt mit Akteuren aus Politik, Gesundheit und Verwaltung.
  • Du gestaltest politische Prozesse unter Einbezug verschiedener Gesichtspunkte mit und Sensibilisierst für die Belangen der Psychologie.
  • Repräsentation des SBAP und Teilnahme an relevanten Anlässen
  • Erarbeitung/Koordination von Stellungnahmen zu relevanten Vernehmlassungen
  • Monitoring von Medien zu gesundheitspolitischen Themen

Als eine kommunikative, extravertierte Persönlichkeit mit sehr guter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksweise sowie ausgeprägtem Verhandlungsgeschick bringst Du folgendes Profil mit:

  • Hochschulabschluss in Psychologie, Politikwissenschaften oder Recht auf Masterstufe, mit jeweiligen Grundkenntnisse der anderen Disziplinen.
  • Mehrjährige Erfahrung und idealerweise eine Weiterbildung in der Projektleitung. Spezifische Erfahrung im Verbandswesen ist von Vorteil.
  • Selbständige Arbeitsweise und Organisationsgeschick
  • zeitliche Flexibilität für allfällige Abendeinsätze
  • Du verfügst über ein ausgeprägtes konzeptionell-strategisches Denken mit Blick für das Machbare.
  • Dein ausgeprägtes politisches Flair und eine effiziente Arbeitsweise zeichnen Dich aus.
  • Deutsche oder französische Muttersprache mit ausgezeichneten Kenntnissen der anderen Sprache gehören zu Deinen Stärken. Weitere Sprachkenntnisse sind von Vorteil.

Fühlst Du dich angesprochen? Arbeitest Du gerne in einem kleinen Team, das gerne Neues anpackt und auch offen für unkonventionelle Ideen ist. Dann freuen wir uns auf Deine Bewerbung.

Für Auskünfte steht Dir Herr Christoph Adrian Schneider, Präsident SBAP., unter Tel 079 786 22 76 gerne zur Verfügung.

Deine kompletten Bewerbungsunterlagen richtest Du bitte in elektronischer Form an: mirjam.hasbi@sbap.ch unter dem Email-Betreff „Berufspolitik“.



Leiter/in Berufspolitik, 60%

SBAP. - Schweizerischer Berufsverband für Angewandte Psychologie
Zürich
Festanstellung
1-3 Jahre
Master- / Diplom

Veröffentlicht am 11.11.2019