Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter*in Beratung und Information

Die isa - Fachstelle Migration setzt sich für eine verstärkte Partizipation und einen besseren Zugang der ausländischen Bevölkerung zu bestehenden Strukturen und Ressourcen ein. Als Ansprechstelle für Migrations- und Integrationsfragen in den Regionen Emmental, Mittelland, Oberaargau erfüllt der Bereich Beratung der isa einen kantonalen Auftrag.

Wir suchen per 01. Oktober 2020 oder nach Vereinbarung eine*n

Mitarbeiter*in Beratung und Information 60%

Aufgaben

  • psychosoziale Beratungen zu Migrations- und Integrationsfragen
    • niederschwellige Kurzberatungen (persönlich, telefonisch und per Mail)
    • mittelfristige begleitende Beratungen
    • Zweitgespräche im Rahmen des Berner Modells
    • effiziente und sinnvolle Triage
  • Führen von Dossiers und fallbezogene Vor- und Nacharbeiten
  • aktive Teilnahme an Teamsitzungen, Intervision, Supervision und Vernetzungsanlässen
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Neustrukturierung des Beratungsangebotes der isa
  • Mitarbeit bei der Vernetzungs- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit bei fachspezifischen Projekten und Veranstaltungen

Anforderungen

  • Ausbildung in sozialer Arbeit oder andere den Anforderungen entsprechende Ausbildung
  • Beratungserfahrung, insbesondere im Integrationsbereich
  • gute Kenntnisse, Erfahrung und Vernetzung im Migrations- und Integrationsbereich
  • Freude und Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit in Veränderungsprozessen bei der Weiterentwicklung des Beratungsangebotes
  • Von Vorteil: Aus- oder Weiterbildung oder/und Erfahrung in systemischer Beratung, interkultureller Kommunikation oder Coaching im Bereich Arbeitsintegration
  • von Vorteil: Sprachkenntnisse wie z.B. Arabisch, Tamil, Kurdisch, Türkisch, Tigrinya etc.
  • überzeugendes Auftreten, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit
  • Eigeninitiative, Selbstständigkeit und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung
  • Teamfähigkeit, transkulturelle Kompetenzen und Diversity-Bewusstsein
  • gute EDV-Kenntnisse

was wir bieten?

  • eine sinnvolle Tätigkeit in einer engagierten NGO, die sich für ihr Zielpublikum einsetzt
  • sorgfältige Einarbeitung, Weiterbildungsbudget, Supervisionen, Intervisionen
  • Möglichkeit einen Bereich mitzugestalten und eigene Ideen einzubringen
  • zentraler Arbeitsort in Bern

 

Ihre elektronische Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens 26. August 2020 an: bewerbung@isabern.ch



Stellenbeschreibung als PDF: 

Mitarbeiter*in Beratung und Information

isa - Fachstelle Migration Bern
Bern
Festanstellung
Bachelor
Anderer Abschluss

Veröffentlicht am 26.08.2020