Zum Hauptinhalt springen

Projektleiter/-in Jugendnaturschutzgruppen Deutschschweiz (70%)

Pro Natura ist die führende Organisation für den Naturschutz in der Schweiz. Sie setzt sich für die Förderung und den Erhalt der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt ein. Pro Natura wird von über 170 000 Mitgliedern unterstützt. Im Pro Natura Zentralsekretariat und in den 23 Sektionen arbeiten rund 180 Personen. 

Die Abteilung Umweltbildung betreibt nebst dem Standort Basel auch zwei nationale Zentren auf der Riederfurka im Wallis und in Champ-Pittet bei Yverdon-les-Bains. Die rund 30 Jugendgruppen von Pro Natura werden durch Freiwillige geleitet.

Für die Abteilung Umweltbildung am Standort Basel suchen wir per 1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung eine/-n 
Projektleiter/-in Jugendnaturschutzgruppen Deutschschweiz (70%) 

Was sind Ihre Hauptaufgaben?  

  • Sie sind verantwortlich für die Koordination und Administration der Jugendnaturschutzgruppen in der deutschsprachigen Schweiz.
  • Sie sind Kontaktperson für die Verantwortlichen der Jugendnaturschutzgruppen, welche Sie begleiten und betreuen.
  • Zusammen mit Ihrer Kollegin in der Romandie sind Sie verantwortlich für die Konzeption der Ausbildungen und weiterer Angebote für die Leitenden der Gruppen.
  • Sie setzen das Konzept der Jugendarbeit um, evaluieren die Angebote und entwickeln sie gemäss Strategie Umweltbildung von Pro Natura weiter. 

Was bringen Sie mit?  

  • Studium oder Ausbildung im Bereich Naturwissenschaften, Pädagogik oder Soziales 
  • Praktische Erfahrungen in der Umweltbildung, im Naturschutz oder in der Jugendarbeit
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in Deutsch, sehr gute Kompetenzen in Französisch
  • Hervorragendes Koordinationstalent, selbständige und zielorientierte Arbeitsweise, Kooperationsfähigkeit in der engen Zusammenarbeit mit der Kollegin der Romandie
  • Kommunikative und kontaktfreudige Persönlichkeit, die auch mit unvorhersehbaren und herausfordernden Situationen umgehen kann
  • Freude an einem breiten Aufgabenfeld in Kontakt mit verschiedenen Anspruchsgruppen 
  • Bereitschaft auch an Wochenenden und ausserhalb ordentlicher Bürozeiten zu arbeiten

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine vielfältige und spannende Tätigkeit für eine gemeinnützige Organisation (NGO)
  • Ein engagiertes, zweisprachiges Team, in dem eng zusammengearbeitet wird
  • Flexible Teilzeitarbeit, attraktive Anstellungsbedingungen und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Einen modernen, bahnhofsnahen Arbeitsplatz in Basel mit Möglichkeiten der Arbeit im Homeoffice oder punktuell am Standort im Zentrum Champ-Pittet bei Yverdon-les-Bains

Vorstellungsgespräche: am 14. und allenfalls am 20. Juni in Basel

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (PDF-Format) bis zum 5. Juni 2022 per E-Mail an umweltbildung@pronatura.ch mit dem Betreff «Verantwortliche/-r Jugend». Für weitere Auskünfte steht Ihnen Giorgia Ferretti, Projektleiterin Jugend Romandie, 024 423 35 61 (Mo, Di, Do), zur Verfügung.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen!
 



Stellenbeschreibung als PDF: 

Projektleiter/-in Jugendnaturschutzgruppen Deutschschweiz (70%)

Pro Natura
Basel
Festanstellung

Veröffentlicht am 13.05.2022

Jetzt Job teilen