Zum Hauptinhalt springen

Projektleiter*in / Sozialarbeiter*in FH 80%-100%

Ihre Aufgaben
Sie leiten den Aufbau der Betreuung und Beratung von vorläufig aufgenommenen Ausländer*innen in mehreren Gemeinden im Kanton Aargau. Sie wirken mit bei Vertragsverhandlungen mit den Gemeinden, organisieren die Fallübernahme, gestalten Arbeitsorganisation, Prozesse und Controlling. In Zusammenarbeit mit der Buchhaltung gewährleisten Sie die regelmässigen Finanzflüsse an Klienten, Gemeinden und Kanton. Je nach Anzahl Leistungsvereinbarungen mit Gemeinden bzw. zu betreuenden Personen haben Sie die Möglichkeit, zusätzliches Personal zu rekrutieren und zu führen.

Als erfahrene*r Sozialarbeiter*in beraten Sie vorläufig aufgenommene Ausländer*innen vor Ort und begleiten sie in ihrem Integrationsprozess im Rahmen des kantonalen Sozialhilfe- und Präventionsgesetzes sowie der Integrationsagenda.
Dazu gehört insbesondere

  • Belegungsmanagement der zur Verfügung stehenden Wohnungen in den Gemeinden
  • Instruktion ins Thema Wohnen, Kontrolle Reinigung und Unterhalt, Organisation von Kleinreparaturen
  • Die monatliche Berechnung der wirtschaftlichen Sozialhilfe nach kantonalen Richtlinien
  • Psychosoziale Beratung
  • Beratung/ Begleitung von Massnahmen zur sprachlichen, schulischen, beruflichen und sozialen Integration
  • Zusammenarbeit mit Institutionen der Gemeinden und anderen involvierten Fachstellen
  • Informationsvermittlung und Triage in den Bereichen Familie, Wohnen, Gesundheit, Versicherungen, Finanzen, Ausbildung und Arbeit

Unsere Anforderungen
Sie haben einen Fachhochschulabschluss in Sozialer Arbeit oder eine gleichwertige tertiäre Ausbildung, haben Erfahrung in wirtschaftlicher Sozialhilfe und mit der Integrationsarbeit von Geflüchteten. Sie bringen Kompetenzen im Bereich Projektmanagement mit. Führungserfahrung ist von Vorteil. Sie haben Freude daran, etwas Neues aufzubauen, es gefällt Ihnen in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten und sie suchen gerne kreativ nach Lösungen. Sie bringen Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen mit und sind belastbar. Beraten von Fremdsprachigen sowie der Umgang mit Behörden und Ämtern sind für Sie Herausforderungen, denen Sie sich gerne stellen. Administrative Aufgaben erledigen Sie routiniert und effizient. Sie verfügen über einen Fahrausweis und sind gerne mobil unterwegs.

Wir bieten
Bei uns finden Sie die Möglichkeit, Ihren Beitrag zu einer gerechteren Welt zu leisten. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Aufgabe mit Perspektive. Wir bieten Ihnen ein offenes Arbeitsklima, attraktive Sozialleistungen und die Einbindung in einen professionellen Sozialbetrieb. Arbeitsort ist Aarau und evtl. Baden, jeweils beim Bahnhof. 

Stellenantritt per 1. April 2022 oder nach Vereinbarung. Die Bewerbungsfrist läuft bis 31. Januar 2022. 
Bitte bewerben Sie sich direkt über folgenden Link:
Projektleiter*in / Sozialarbeiter*in FH 80%-100% (refline.ch)

Für Fragen steht Ihnen Fabienne Notter, Geschäftsleiterin, fn@caritas-aargau.ch, Tel. 062 837 07 25, zur Verfügung.
Unsere Website: www.caritas-aargau.ch



Stellenbeschreibung als PDF: 

Projektleiter*in / Sozialarbeiter*in FH 80%-100%

Aarau
Festanstellung

Veröffentlicht am 14.01.2022

Jetzt Job teilen