Skip to main content

Warning message

  • Dieses Angebot ist leider abgelaufen. Spannende aktuelle Jobs findest du hier.

Projektmanager/in für die Handlungsfelder Umweltverantwortliches Handeln und Kulturelle Bildung für die Stiftung Mercator Schweiz

Die Stiftung Mercator Schweiz setzt sich für eine engagierte und weltoffene Gesellschaft ein, die verantwortungsvoll mit der Umwelt umgeht und allen Kindern und Jugendlichen in der Schweiz gute Bildungschancen bietet. Dafür initiiert sie Projekte und fördert Vorhaben von Organisationen und Institutionen, die dieselben Ziele verfolgen. Die Stiftung ermöglicht Wissenschafts- und Praxisprojekte, stärkt Organisationen in ihrer Entwicklung und sorgt dafür, dass Erfahrungen und Erkenntnisse verbreitet werden. Im Zentrum ihrer Arbeit steht die Förderung junger Menschen in der Schweiz. 

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine neue Kollegin oder einen neuen Kollegen als

Projektmanager/in für die Handlungsfelder Umweltverantwortliches Handeln und Kulturelle Bildung (80 %).

Als Stelleninhaber/in werden Sie

  • das Handlungsfeld „Umweltverantwortliches Handeln“ gemäss Strategie weiterentwickeln und an künftigen Strategieprozessen inkl. Umsetzungsplanung mitwirken;
  • strategisch passende Projekte in den Handlungsfeldern „Umweltverantwortliches Handeln“ und „Kulturelle Bildung“ konzipieren und initiieren;
  • in weiteren Themenfeldern der Stiftung mitarbeiten;
  • Projektanträge auf ihre strategische Passung und Qualität prüfen und aufarbeiten;
  • geförderte Projekte beraten, begleiten, kontrollieren und evaluieren;
  • das stiftungsinterne Erfahrungs- und Expertenwissen zu den verantworteten Themen sichern und ausbauen;
  • die Stiftung Mercator Schweiz an projekt- oder stiftungsbezogenen Veranstaltungen repräsentieren.

Sie bringen mit:

  • Hochschulabschluss oder ähnlich qualifizierte Ausbildung
  • Praxiserfahrung in Umweltbildung oder kultureller Bildung
  • Kenntnisse in der Beratung und im Projektmanagement
  • Erfahrung im konzeptionellen und strategischen Arbeiten
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, gute Auftrittskompetenz

Sie haben sich intensiv mit der Frage auseinandergesetzt, wie Kindern und Jugendlichen der Zusammenhang zwischen Umwelt- und Ressourcenproblemen und ihren individuellen Handlungsoptionen verständlich gemacht und wie umweltverantwortliches Handeln gefördert werden kann. Sie sind kulturell interessiert und vertraut mit dem Schweizer Bildungssystem. Sie möchten sich dafür einsetzen, die kulturelle Bildung in der Schule zu verankern, damit sich alle jungen Menschen unabhängig ihrer Herkunft mit den Künsten auseinandersetzen und am kulturellen Leben teilhaben können. Idealerweise haben Sie sich auch bereits mit gesellschaftlichen Fragen rund um die Digitalisierung beschäftigt.

Sie sind eine unkomplizierte, vielseitige und kommunikative Persönlichkeit, ein/e Teamplayer/in mit hoher Eigenverantwortung und Offenheit. Sie haben Freude sowohl am kreativen als auch am analytischen Denken und kritischen Hinterfragen. Dabei beschreiten Sie gern auch neue Wege. Sie können sich mündlich und schriftlich sehr gut ausdrücken und bringen Englisch- und Französischkenntnisse mit. Sie interessieren sich für die Themen unserer Stiftungsarbeit. Wenn Sie darüber hinaus über eine rasche Auffassungsgabe und eine speditive und systematische Arbeitsweise verfügen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem von Wertschätzung geprägten Team.

Wir freuen uns auf Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen inklusive Arbeits- und Ausbildungszeugnisse bis am 11. März 2018 ausschliesslich online auf Kampajobs. Bitte laden Sie Ihr vollständiges Dossier zusammengefasst in einem PDF-Dokument hoch.

Für Auskünfte wenden Sie sich bitte per Mail oder telefonisch an Katia Weibel, Tel. 044 206 55 89.
    

 



Projektmanager/in für die Handlungsfelder Umweltverantwortliches Handeln und Kulturelle Bildung für die Stiftung Mercator Schweiz

Zürich
Festanstellung
3-5 Jahre
Lizenziat
Master- / Diplom

Veröffentlicht am 12/03/2018