Zum Hauptinhalt springen

Stiftungsratspräsident/in

Die Max Havelaar-Stiftung (Schweiz) ist eine Non-Profit-Organisation, die in der Schweiz das Fairtrade-Label für nachhaltig angebaute und fair gehandelte Produkte vergibt. Ein Label, das jedes Kind kennt.

Der 10-köpfige Stiftungsrat sucht mit der Unterstützung von Kampahire per 1. Januar 2022

die neue Stiftungsratspräsidentin / den neuen Stiftungsratspräsidenten

Diese spannende, wichtige und sinnvolle Aufgabe umfasst die Leitung der Stiftungsratssitzungen und deren Vorbereitung. Ebenso die Leitung von Ad-hoc-Ausschüssen zu speziellen Themen. Das Stiftungsratspräsidium stellt sicher, dass die Statuten und die gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie die Verpflichtungen gegenüber Firmen und Partnerorganisationen  eingehalten werden. Nach Bedarf vertritt das Präsidium Max Havelaar in der Öffentlichkeit. Das Präsidium repräsentiert die Max Havelaar-Stiftung Schweiz beim Dachverband Fairtrade International, bei den anderen Fairtrade-Landesorganisationen und bei den Produzenten-Netzwerken des globalen Südens. 

Wir suchen die Persönlichkeit, die dank Erfahrung und Know-how über die Kompetenz verfügt, eine Stiftung erfolgreich zu leiten. Eine  Persönlichkeit, welche gerne mit dem motivierten professionellen Geschäftsleiter und seinen vierzig Mitarbeitenden zusammenarbeitet. Jemanden, der Freude an strategischer Arbeit hat, begeistert ist von Nachhaltigkeitspolitik und die/der mit einem breiten Beziehungsnetz den fairen Handel in der Schweiz weiter fördert.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Sie reichen Ihre Unterlagen bitte über den Bewerben-Button (unten) bis 20. August 2021 ein. Der Stiftungsrat wählt an seiner Sitzung vom 24. September 2021 das neue Präsidium.



Stiftungsratspräsident/in

Zürich
Festanstellung
über 10 Jahre

Veröffentlicht am 26.07.2021

Jetzt Job teilen