Zum Hauptinhalt springen

Verantwortliche/r Telefonkampagne (70-80%)

Die Konzernverantwortungsinitiative ist im Herbst 2016 mit 120‘000 gültigen Unterschriften zu Stande gekommen. Seither bereiten wir eine innovative, dynamische und aktive Abstimmungskampagne vor.

Unsere Forderung: Konzerne mit Sitz in der Schweiz müssen Menschenrechte und Umweltstandards auch im Ausland einhalten. Verursachen sie trotzdem Schäden, sollen sie dafür geradestehen. Unsere Initiative wird von 120 Organisationen der Zivilgesellschaft, tausenden Privatpersonen in 250 Lokalkomitees, einem Wirtschaftskomitee mit 150 Unternehmer/-innen, einer kirchlichen Kampagne sowie einem bürgerlichen Komitee unterstützt.

Um bis zur Abstimmung noch viel mehr Menschen im persönlichen Gespräch zu erreichen und in die Kampagne zu involvieren suchen wir für die Deutschschweiz ein/e engagierte/r und motivierte/r

Verantwortliche/r Telefonkampagne (w/m), 70-80%

Ab 1.1.2020 oder nach Vereinbarung

Das sind deine Hauptaufgaben:

  • Du wirst mit Hunderten von potenziellen Freiwilligen telefonieren und so möglichst viele Personen für ein Engagement für die Initiative begeistern.
  • Du organisierst und betreust Anlässe, an denen Freiwillige gemeinsam Telefonieren und weitere Unterstützer/-innen der Initiative anrufen.

  • Du schulst die neu gewonnenen Freiwilligen, damit sie möglichst viel Verantwortung übernehmen können.

  • Administrative Aufgaben wie Datenverwaltung und -bereinigung und Korrespondenz.

Das bringst Du mit:

Wir wünschen uns motivierte und begeisterungsfähige Kolleg/-innen, die sich mit den Zielen der Konzernverantwortungsinitiative identifizieren können, über hohe Kommunikationskompetenzen verfügen und selbständig arbeiten können. Du bist offen und gehst gerne auf Menschen zu. Du kannst mit den unterschiedlichsten Menschen in ganz verschiedenen Situationen zusammenarbeiten und hast bereits bewiesen, dass Du begeistern und motivieren kannst. Du hast deine Matura, deine Berufslehre oder dein Studium hinter dir und möchtest jetzt in einer richtig tollen Kampagne mitarbeiten. Eigene Erfahrung als Freiwillige/-r und/oder in der Arbeit mit Freiwilligen ist von Vorteil.

Das erwartet dich bei der Konzernverantwortungsinitiative:

  • eine hands-on Einführung in die Kampagnenarbeit für eines der spannendsten Initiativprojekte der Schweiz

  • eine berufliche Herausforderung, bei der du viel lernst

  • ein motiviertes Team und Einblick in eine einmalige Koalition der Zivilgesellschaft (>120 Organisationen)

  • Flexible Arbeitszeiten v.A. regelmässig am Abend und am Samstag

  • Arbeitsort Bern

  • Ein Monatslohn von 3990 CHF (brutto) auf 70% bzw. 4560 CHF (brutto) auf 80%.

Das möchten wir in deiner Bewerbung sehen:

Erzähle uns, wieso Du dich als Verantwortliche/r Telefonkampagne für die Konzernverantwortungsinitiative engagieren willst und sende uns deine Bewerbung inkl. Lebenslauf (und Zeugnisse) in elektronischer Form ab sofort bis am Sonntag 1. Dezember 2019 an jobs@konzern-initiative.ch.

Die Bewerbungsgespräche finden Anfang Dezember statt. Weitere Informationen erhältst Du bei: Oliver Heimgartner, Verantwortlicher Engagement, +41 78 800 93 45



Stellenbeschreibung als PDF: 

Verantwortliche/r Telefonkampagne (70-80%)

Konzernverantwortungsinitiative
Bern
Festanstellung

Veröffentlicht am 12.12.2019