Zum Hauptinhalt springen

Verantwortliche / Verantwortlichen der Fachstelle Bundeslager (60-80%)

Mit dem Bundeslager 2021 (www.bula21.ch) steht der Schweizer Pfadi ein nächster grosser Höhepunkt bevor: Während zwei Wochen werden im Sommer 2021 rund 25'000 Pfadis ins Goms / Obergoms (VS) bevölkern und dabei gemeinsam ein grosses Pfadi-Erlebnis erfahren.

Die Pfadibewegung Schweiz führt die Geschäftsstelle des Vereins Bundeslager 2021. Dabei unterstützen wir die mehrheitlich ehrenamtliche Lagerleitung als dienstleistungsorientierte und breit vernetzte Anlaufstelle. In diesem Zusammenhang suchen wir per 1. Oktober 2019 oder nach Vereinbarung ein Organisationstalent wie dich als

Verantwortliche / Verantwortlichen der Fachstelle Bundeslager (60-80%)

In dieser vielseitigen Aufgabe bist du Dreh- und Angelpunkt einer dynamischen Projektorganisation. Du stehst im regelmässigen Kontakt mit der Lagerleitung, den Bereichsleitungen sowie dem Vorstand des BuLa’s und unterstützt die Ehrenamtlichen in allen administrativen Belangen. Dazu gehört beispielsweise das Protokollieren von Sitzungen, die Erarbeitung von Versänden, die Verwaltung von Datensätzen oder die Vertretung der Organisation gegen aussen. Selbstverständlich bist du im Sommer 2021 mit der Geschäftsstelle auch im Lager präsent. Situativ braucht das Team der PBS-Geschäftsstelle deine Unterstützung auch in anderen Bereichen, so wie es auch dich in deiner anspruchsvollen Aufgabe unterstützt.

Die Personalressourcen der Fachstelle Bundeslager werden abhängig vom Projektstand ausgebaut; dabei besteht die Möglichkeit für eine Erweiterung des Pensums.

Was bringst Du mit?

  • abgeschlossene Berufs-/Hochschulausbildung, idealerweise mit Berufserfahrung
  • erste Führungs- und Projektleitungserfahrung, vorzugsweise im Kontext der Pfadi oder eines Grossanlasses
  • sehr gute Deutsch- und Französischkenntnisse (Wort und Schrift), Italienisch von Vorteil
  • Flexibilität und die Fähigkeit, auch in hektischen Situationen den Überblick zu behalten
  • Selbständige, analytische und dienstleistungsorientierte Arbeitsweise
  • Team- und Kooperationskompetenz (idealerweise mit Erfahrung in Zusammenarbeit mit Eh-renamtlichen)
  • Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit; Verfügbarkeit für Sitzungen und Veranstaltungen ausserhalb der ordentlichen Arbeitszeit
  • Bekenntnis zur Erfüllung des befristeten Arbeitsverhältnisses bis Ende 2021

Wir bieten:

  • vielfältigen Aufgabenkreis in einer mehrsprachigen, nationalen Nonprofit-Organisation
  • Erfahrungen aus der Organisation eines Grossanlasses
  • spannende Zusammenarbeit mit engagierten, ehrenamtlichen Pfadis
  • junges Team und attraktiver Arbeitsplatz im Zentrum von Bern

Interessiert? Weitere Auskünfte erteilen dir gerne

Adrian Elsener / Dento, Geschäftsleiter der PBS,
(Tel. 031 328 05 40, abwesend vom 19. Juli bis 4. August)

oder

Michael Burkhardt / Kauri, Leiter Kernaufgabe Support
(Tel. 031 328 05 46, abwesend vom 29. Juli bis 4. August).

Bitte sende deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 8. August 2019 an: adrian.elsener@pbs.ch



Stellenbeschreibung als PDF: 

Verantwortliche / Verantwortlichen der Fachstelle Bundeslager (60-80%)

Bern
Befristete Anstellung
1-3 Jahre
Lehrabschluss
Matura
Bachelor
Master- / Diplom

Veröffentlicht am 08.08.2019