Zum Hauptinhalt springen

Verantwortliche:n Fundraising & Kommunikation (70-80%)

Die Fachstelle kindsverlust.ch ist seit 2003 das Deutschschweizer Kompetenzzentrum beim Tod eines Kindes während der Schwangerschaft, bei der Geburt oder kurz danach. Wir bieten kostenlose Beratung für betroffene Eltern, wir schulen, coachen und vernetzen begleitende Fachpersonen und engagieren uns in Öffentlichkeit und Politik für die Sensibilisierung zum frühen Kindsverlust.

Per 1. Juni 2022 oder nach Vereinbarung suchen wir neu eine:n

Verantwortliche:n Fundraising & Kommunikation

(70-80%) für die Fachstelle kindsverlust.ch

In unserem kleinen Team verantworten Sie die strategische Weiterentwicklung der Mittelbeschaffung, deren Umsetzung in allen Fundraising-Disziplinen und die Erreichung der budgetierten Vorgaben. Im Bereich Stiftungsfundraising arbeiten Sie dabei eng mit der dafür verantwortlichen Mitarbeiterin zusammen. Weiter bauen Sie die Positionierung der Fachstelle in den Zielmärkten aus, welche auf die Leadgenerierung fokussiert ist. Sie überblicken die integrierte Kommunikation nach aussen und sind zuständig für die Konzeption und Redaktion wichtiger Kommunikationsprodukte wie den Jahresbericht, Gesuche zuhanden von Stiftungen, Spendenaufrufe, Newsletter, u.v.m. Sie unterstützen unsere Aktivitäten auf social media und das ganze Team in der Kommunikation nach aussen. Fundraising und Kommunikation denken Sie Hand in Hand, bringen sich aktiv ein mit neuen Ideen und setzen Ihre kommunikativen Fähigkeiten zum Erfüllen der Fundraising-Ziele ein.

Das bringen Sie mit:

  • Fachausbildung und ausgewiesene Berufserfahrung im Fundraising und in Kommunikation
  • Ausgeprägte redaktionelle und kommunikative Fähigkeiten und idealerweise Berufserfahrung im Texten (Sprache: Deutsch)
  • Sehr gute EDV-Anwender:innen-Kenntnisse
  • Konzeptionelle, analytische Arbeitsweise, gute Auffassungsgabe, vernetztes Denken und hohe Umsetzungsfähigkeit
  • Gute Koordinations- und Managementfähigkeiten
  • Flexibilität, Eigeninitiative und Selbständigkeit
  • eine offene, kommunikative, teamfähige und humorvolle Persönlichkeit
  • Feinfühligkeit, sich für ein sensibles Thema einzusetzen
  • Bereitschaft, sich mit dem Thema des frühen Kindsverlustes auseinander zu setzen

 

Wir bieten eine anspruchsvolle, vielseitige, verantwortliche Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum in einem engagierten Team an zentraler Lage in der Stadt Bern und die Möglichkeit, sich in einem sinnvollen, spannenden Arbeitsfeld einzusetzen. Home-Office ist teilweise möglich.

Für Fragen melden Sie sich bei:

Stefanie Schmid, Co-Leiterin kindsverlust.ch, 078 632 84 30, stefanie.schmid@kindsverlust.ch

Bewerbung bitte ausschliesslich per E-Mail bis am 30. Januar 2022 an stefanie.schmid@kindsverlust.ch.

Die Bewerbungsgespräche finden voraussichtlich am 7. Februar 2022 statt.



Verantwortliche:n Fundraising & Kommunikation (70-80%)

Fachstelle kindsverlust.ch
Bern
Festanstellung

Veröffentlicht am 13.01.2022

Jetzt Job teilen