Zum Hauptinhalt springen

Webentwickler*in (40%).

Das Schweizerische Sozialarchiv ist eine wissenschaftliche Spezialbibliothek, ein historisches Archiv und eine aktualitätsbezogene Dokumentation mit den Schwerpunkten soziale Fragen und soziale Bewegungen. Es bietet Informationen für Bildung, Lehre und Forschung.

Wir suchen per 1.3.2019 oder nach Vereinbarung und befristet bis zum 31.12.2019
 

eine/n Webentwickler*in (40%).Ihre Aufgaben:

Sie entwickeln innovative Weblösungen im Bereich der Vermittlung und Indexierung von Archivgut.

Ihre Fähigkeiten:

  • Webprogrammierung: Pflicht: Sehr gute Kenntnisse in Javascript (am
    besten mit React); von Vorteil: Erfahrung mit Typescript, Golang  und
    PHP.
  • Sie probieren gerne Neues aus und machen sich mit Konzepten vertraut wie zum Beispiel Linked Open Data oder Information retrieval
  • Sie arbeiten gut im Team.

Wir bieten:

  • Einblicke in die Arbeitsweise von Archiven im digitalen Zeitalter (Langzeitarchivierung, Suchverfahren, Standards etc.);
  • Anstellungsbedingungen nach dem Personalrecht des Kantons Zürich;
  • zentraler Arbeitsplatz in der Nähe des Bahnhof Stadelhofen.

Die Stelle ist für Studierende besonders geeignet.

Bitte mailen Sie Ihre Bewerbung (kurzes Motivationsschreiben und Lebenslauf) bis spätestens 18.2.2019 an den Leiter der IT-Abteilung des Schweizerischen Sozialarchivs, F. Würtz (bewerbung@sozialarchiv.ch).



Webentwickler*in (40%).

Zürich
Befristete Anstellung

Veröffentlicht am 30/01/2019