Zum Hauptinhalt springen

Zwei Programm- und Fachverantwortliche für interreligiösen Dialog

Wir suchen auf Anfang Oktober 2020 oder nach Vereinbarung

Zwei Programm- und Fachverantwortliche
für interreligiösen Dialog je ca. 50%

Sie sind Theologe/in oder Judaist/in oder verfügen über eine gleichwertige Ausbildung und haben Rückbindung in Ihre Gemeinschaft. Sie wollen mit Ihrer Erfahrung einen Beitrag leisten bei der weiteren Gestaltung des interreligiösen Dialogs in der Schweiz. Sie können Ihr akademisches Wissen auf den konkreten Alltag anwenden und haben Erfahrung in projektbezogener Arbeit.

Sie sind verantwortlich für:

  • Die Gestaltung des Programmangebots des ZIID
  • Die Beratung und Schulung sowie die Konzeption von Schulungs- und Informationsmaterial für Institutionen, Unternehmen und private Personen
  • Die Wissensvermittlung bei Auftritten als Referent/in oder Podiumsteilnehmer/in und Auskunftsperson gegenüber Medien und der Öffentlichkeit
  • Das Verfassen von Beiträgen in Publikums- und Nachrichtenmedien, Social Media
  • Die Zusammenarbeit und Kontaktpflege mit christlichen, jüdischen und interreligiösen Institutionen und Organisationen in Zürich und schweizweit sowie mit staatlichen Stellen, Universitäten und Fachhochschulen.

Sie bringen mit:

  • Studium der Theologie, Judaistik oder gleichwertige Ausbildung und Fähigkeit, mit Originaltexten zu arbeiten; theologische Grundkenntnisse einer weiteren abrahamitischen Tradition wünschenswert
  • Gute Kenntnisse jüdischer und/oder christlicher Institutionen und Organisationen sowie die Fähigkeit zu vernetzen
  • Berufserfahrung im Bereich Bildung und Wissensvermittlung oder der wissenschaftlichen und/oder publizistischen Tätigkeit
  • Interesse an interreligiösen, interkulturellen und gesellschaftspolitischen Fragestellungen.
  • Bereitschaft zur Mitarbeit bei strategischen, konzeptuellen und projektorientierten Tätigkeiten zur Bildungs- und Wissensvermittlung
  • die Bereitschaft, Aufträge zu akquirieren
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch
  • Zugehörigkeit zu einer religiösen Gemeinschaft
  • Teamfähigkeit und Freude an der gemeinsamen Entwicklung von Themen und Projekten

Wir bieten:

  • Zeitgemässe Arbeitsbedingungen und einen attraktiven Arbeitsplatz in Zürich West
  • Eine Aufgabe, bei der Sie viel kreativen Gestaltungsraum haben
  • Mitarbeit bei der inhaltlichen Weiterentwicklung des Instituts

Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen; senden Sie diese bitte bis spätestens 21. Juni 2020 per Mail an bewerbungen@ziid.ch, Betreff: Programm- und Fachverantwortliche/r ZIID.



Stellenbeschreibung als PDF: 

Zwei Programm- und Fachverantwortliche für interreligiösen Dialog

Zürich
Festanstellung
Lizenziat
Master- / Diplom
Doktorat / PhD

Veröffentlicht am 01.07.2020