Zum Hauptinhalt springen

Ehrenamtliche Co-Koordination der Public Eye Schulbesuche (max. 20%)

Seit 50 Jahren setzt sich Public Eye (vormals Erklärung von Bern) dafür ein, dass Schweizer Unternehmen und die Schweizer Politik ihre Verantwortung zur weltweiten Achtung der Menschenrechte wahrnehmen. Mit Recherchen, Kampagnen und der Unterstützung unserer 25‘000 Mitglieder engagieren wir uns in der Schweiz für faire Wirtschaftsbeziehungen.

Ab Januar/Februar 2020 oder nach Vereinbarung suchen wir eine motivierte Person, die in Freiwilligenarbeit folgende Aufgabe übernimmt:

Ehrenamtliche Co-Koordination der Public Eye Schulbesuche (max. 20%)

Das Schulbesuchsprogramm von Public Eye gibt es seit 16 Jahren. Es besteht aus einem Team von etwa 35 freiwilligen Schulbesuchenden und zwei freiwilligen SchulbesuchskoordinatorInnen. Um das erfolgreiche Programm weiterführen zu können, suchen wir eine Co-Koordination, die das Freiwilligenteam mit betreut, die bestehenden Inhalte weiterentwickelt und die Qualität der Schulbesuche sicherstellt. Dieses Engagement benötigt übers Jahr rund 8 Stunden Einsatz pro Woche. Für die Arbeit steht ein Arbeitsplatz bei Public Eye zur Verfügung (ca. ½ Tag pro Woche). Partiell kann von daheim aus gearbeitet werden.
 

Ihre Aufgaben

  • Betreuung des Teams der freiwilligen Schulbesuchenden
  • Einführung und Begleitung von neuen Freiwilligen, die für Public Eye Schulbesuche durchführen
  • Qualitätssicherung der Schulbesuche mit Hilfe der vorhandenen Instrumente
  • Weiterentwicklung des Programms
  • Unterstützung bei der Beratung von interessierten Schulen über das Angebot
  • Co-Leiten des Jahrestreffens für das Schulbesuchsteam in Zusammenarbeit mit Fachleuten
  • Eigene Schulbesuche durchführen

 

Das bringen Sie mit

  • Zeit und Lust, sich für Public Eye und die entsprechenden Themen zu engagieren
  • Interesse und Freude an der Arbeit mit jungen Menschen
  • Freude an Koordinationsaufgaben und Kontakt mit engagierten Menschen
  • Erfahrungen aus dem Schulbereich sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung
  • Bereitschaft zu längerfristigem Freiwilligenengagement (mindestens zwei Jahre)

 

Was wir bieten

  • Zusammenarbeit mit interessanten, engagierten Menschen im Public Eye Team und im Freiwilligenteam der Schulbesuchenden. Sehr selbständige und sinnvolle Tätigkeit, bei der Eigeninitiative und Kreativität gefragt sind und viel Gestaltungsspielraum besteht
  • Vielfältige Begegnungen mit Jugendlichen und Lehrpersonen in der Deutschschweiz
  • Chance zur Mitarbeit in einer meinungsführenden entwicklungspolitischen Organisation der Schweiz
  • Spannende Kontakte mit VertreterInnen anderer NGOs

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte melden Sie sich bei uns bis am 25. November 2019 mit einem kurzen Motivationsschreiben und Lebenslauf: work@publiceye.ch oder an unten stehende Postadresse. Nähere Informationen zu Public Eye oder zum Team finden Sie auf www.publiceye.ch. Weitere Angaben zur Stelle erhalten Sie bei schulbesuch@publiceye.ch oder unter Tel. 044 277 79 27.

Public Eye, Dienerstrasse 12, 8021 Zürich, work@publiceye.ch



Ehrenamtliche Co-Koordination der Public Eye Schulbesuche (max. 20%)

Public Eye (vormals Erklärung von Bern)
Zürich
Ehrenamt

Veröffentlicht am 13.12.2019