Zum Hauptinhalt springen

Mentor/innen gesucht für sozial benachteiligte Personen auf Wohnungssuche

Möchten Sie sich freiwillig engagieren und eine Person in prekärer Wohnsituation auf dem Weg zu einem neuen Zuhause begleiten?

Das Projekt WohnFit

Für sozial benachteiligte Personen gestaltet sich die Wohnungssuche in der Stadt Zürich oft sehr schwierig. Das schmale Budget schränkt die ohnehin knappe Auswahl noch mehr ein. Umso wichtiger ist es, die eigenen Such- und Bewerbungskompetenzen zu schärfen. Ziel der WohnFit-Begleitung durch freiwillige Mentorinnen und Mentoren ist es, die Wohnungssuchenden im Umgang mit ihrer Situation zu unterstützen und zur selbstständigen Wohnungssuche zu befähigen.

Ihr Engagement:

  • Anleiten und unterstützen bei der Wohnungssuche/-bewerbung
  • Begleitung zu einer Wohnungsbesichtigung
  • Coachen, motivieren, animieren und zuhören
  • Einbringen und umsetzen von innovativen Ideen
  • Regelmässige Treffen von ca. 1-2 Wochenstunden für 6 Monate

Ihr Profil:

  • Sie sprechen und schreiben gut Deutsch.
  • Sie arbeiten routiniert am PC/mit Internet.
  • Sie verfügen über hohe Sozialkompetenz, Offenheit und Empathie.

Wir bieten:

  • Einführung und Begleitung, regelmässige Austauschtreffen, Weiterbildungen
  • Möglichkeit, Ideen für die Weiterentwicklung des Angebots einzubringen
  • Spesenregelung, Unfall- und Haftpflichtversicherung
  • Einsatznachweis auf Wunsch (DOSSIER FREIWILLIG ENGAGIERT)

Geben Sie Ihr Wissen rund um das Thema Wohnungssuche weiter und stärken Sie damit nachhaltig die Such- und Bewerbungskompetenzen sozial benachteiligter Personen. Damit die Wohnung ein Zuhause ist – und nicht Grund zur Sorge.

Sind Sie interessiert?  Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

WohnFit, Caritas Zürich
Projektleiterin Alexandra Zwicky
044 366 68 87
wohnfit@caritas-zuerich.ch

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.caritas-zuerich.ch/wohnfitFreiwillige



Stellenbeschreibung als PDF: 

Mentor/innen gesucht für sozial benachteiligte Personen auf Wohnungssuche

Zürich
Ehrenamt

Veröffentlicht am 13/02/2019