Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiterin Finanzbuchhaltung Stiftung Frauenhaus Zürich

Wir suchen zur Verstärkung der Geschäftsstelle eine 2.Finanzfachfrau:

Ziel dieser Stelle:

  • Führung der Finanzbuchhaltung (Haupt- und Nebenbücher) für die Stiftung Frauenhaus Zürich (SFZ) mit diversen Kostenstellen
  • Zusammenarbeit mit und Stellvertretung der Arbeitskollegin während ihrer Abwesenheit im Lohnbuchhaltung- und Personalbereich
  • Zusammenarbeit mit der Betriebsleiterin Frauenhaus und Leiterin VistaNova bezüglich den jeweiligen operativen Betriebsgeschäften
  • Zusammenarbeit mit der Geschäftsführerin der SFZ in spezifischen Bereichen wie Fundraising etc.
  • Projektmitarbeit innerhalb SFZ

Ihre Aufgaben:

  • Weiterleiten der Debitoren (Aufenthalts- und Nebenkosten) an die Opferhilfen, Gemeinden oder Dritte
  • Erstellen der Abrechnungen der Übersetzungskosten zuhanden von Opferhilfe, Gemeinden und Dritte
  • Monats- und Halbjahres-Abschlüsse für SFZ
  • Bilanzierter Jahresabschluss zuhanden SFZ
  • Kontakt und Informationentransfer zuhanden der Revisionsstelle
  • Kreditoren- und Debitorenverwaltung inkl. Mahnungswesen
  • Liquiditätsplanung des SFZ
  • Laufende Qualitätsüberprüfung und –sicherung der Finanzbuchhaltung
  • Jährliche Budgetierung der Finanzbuchhaltungs zuhanden der GF
  • Überprüfen der Versicherungsverträge und Kontakt mit Broker 
  • Jährliche Evaluation und ggf. qualitative Entwicklungsvorschläge zu Prozessabläufen in Zusammenarbeit
  • Optimierung von Abläufen und Schnittstellen im Finanz- und Rechnungswesen, sowie des Einsatzes der zur Verfügung stehenden Software

Ihr Profil:

  • Kaufmännische Ausbildung und Weiterbildung im Finanz- und Rechnungswesen
  • Mehrjährige umfassende Berufserfahrungen im Finanz- und Rechnungswesen, Personaladministration und IT- Bereich
  • Fähigkeit zu weitsichtigem, analytischem Planen, strukturiertem Denken und sorgfältigem Arbeiten
  • Erfahrung in Projektmitarbeit
  • Gute SAGE-Kenntnisse unabdingbar
  • Gute Textverarbeitung in Word und Excel notwendig
  • Sehr gutes Deutsch in Wort und Schrift
  • Erfahrung im NGO-Bereich erwünscht
  • Kommunikativ, belastbar, schnelle Auffassungsgabe

Wir bieten:

  • Die Möglichkeit einer anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgabe innerhalb einer NGO in einem gesellschafts- und sozialpolitisch wichtigen und spannenden Themenbereich
  • Gestaltungspotential
  • Die Zusammenarbeit mit motivierten Mitarbeiterinnen

Für Fragen steht Ihnen die zuständige Stiftungsrätin, Frau Claudia Lehmann, gerne zu Verfügung: Tel 079 542 46 15. Bewerbungen werden bis 30.September 2020 per Post entgegengenommen: Stiftung Frauenhaus Zürich, Quellenstrasse 25, 8005 Zürich.



Mitarbeiterin Finanzbuchhaltung Stiftung Frauenhaus Zürich

Stiftung Frauenhaus Zürich
Zürich
Festanstellung
5-10 Jahre
Lehrabschluss
Meisterprüfung
Fr.90'000 - 110'000

Veröffentlicht am 12.09.2020