Stiftung für krebskranke Kinder, Regio Basiliensis

Stiftung für krebskranke Kinder, Regio Basiliensis

Über das Unternehmen

Die Stiftung für krebskranke Kinder, Regio Basiliensis ging 1988 aus der «Krebsliga beider Basel» und dem Elternverein hervor und bezweckt die Unterstützung von krebskranken Kindern und ihrer Familien.

Unser Ziel ist die optimale Betreuung von an Krebs erkrankten Kindern und ihren Familien, die im «Universitäts-Kinderspital beider Basel UKBB» behandelt werden. Unser Stiftung hilft finanziell, da die Krankenkassen nicht alle Kosten im Zusammenhang mit Kinderkrebs übernehmen. Unser Augenmerk gilt aber auch der Entlastung und professionellen Begleitung ihrer Familien in dieser schwierigen Lebensphase. Das Kinderspital benötigt zusätzliche Mittel, damit es eine optimale Betreuung und Behandlung sicherstellen und Forschung betreiben kann.

Als Förderstiftung arbeiten wir eng mit Projektpartnern zusammen, die Leistungen anbieten, die ohne uns schwer finanziert werden könnten.

Unternehmensgrösse: 
Kleinstbetrieb / Startup (bis 10 MA)
Branche: 
Gesundheitswesen, Soziales
Gesuchte Berufsfelder: 
Administration, Kommunikation, Online-Kommunikation, Projektmitarbeit/-assistenz, Social Media
Gesuchte Fachbereiche: 
Organisation / Administration

Video: 

Ansprechpartner: 

Catia Gehrig
Catia Gehrig 
Leiterin Geschäftsstelle
061 683 51 55 (Mo, Di, Fr)

Unternehmensstandorte

Adressen Informationen